Unser Reiseprojekt ließ es leider nicht mehr zu, jede Reise auch im Nachhinein jounalistisch auszuwerten.

Anbei noch einige Eindrücke

 

Impressionen

unserer Reise nach Usbekistan im September 2007

 

Im Land von 1001 Nacht

Usbekistan, September 2007


Unsere Tour durch Usbekistan war eine der schönsten und ausgelassensten überhaupt. Der Zauber des Landes und das gänzlich andere Zeitgefühl der Menschen wirkte unwiderstehlich. Selbst die Folgen unvernüftiger Missachtung vor gewissen Warnungen vor frischen Salaten lähmten die Begeisterung nur kurz auf der Fahrt von Buchare nach Taschkent durch die Wüste. Taschkent, Kokand, Buchara, Samarkand, Taschkent und seine Berge, dann Fergana per Autos quer durchs Land waren die Stationen. Das ganze wieder auch mit außergewöhnlichen Programmen nahe der Kultur und der Menschen, die man bei einer 0815-Reise nicht erleben kann.

 

 Usbekistan - Gruppenbild in Samarkand

 

 

 

 

Sehen und erleben

Aegypten - Ins Reich der Kultur und Mythen

Standpunkte, Ausgabe Juni 2008

 

Usbekistan -  Samarkand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ulugh Beg -  Buchara

Auf dem Weg nach Taschkent

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Weg nach Fergana

Unterwegs in Usbekistan

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Weg nach Buchara

Auf dem Weg nach Buchara

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enver Hodscha in Samarkand

Baumwollfeld hin zu Fergana

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Usbekistan - Fergana

 

 

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com